Rürup-Rente
undefined

Prinzip der Rürup-Rente
Die Rürup-Rente ist attraktiv für Arbeitnehmerinnen, Selbständige, Freiberufler und berufsständisch Versorgte (RAe, StB, Ärzte, ..., Heilpraktiker, Architekten) mit einem hohen Steuersatz, denn ein wesentlicher Teil der Rendite kommt aus dem erhöhten Sonderausgabenabzug für die eingezahlten Beiträge.

Der/Die Versicherte zahlt in 2016 bis zu 22.766 Euro p.a. (Verheiratete 45.532 Euro p.a.) ein und erhält 82% seiner Beiträge als Sonderausgaben steuermindernd anerkannt - diese steuerliche Abzugsfähigkit steigert sich in 2%-Schritten bis auf 100% der Einzahlungssumme bis 2025. Ab dem Jahr der Auszahlung wird die ausgezahlte Rente gemäß der sogenannten "Kohorten-Besteuerung" besteuert - vgl. §22Nr.1 Satz3 Buchst.a Doppelbuchst. aa EStG.

Die Rürup-Rente wird ab dem Rentenalter als lebenslange Rente ausbezahlt - es erfolgt keine Kapitalauszahlung, so dass die Rürup-Rente ausschließlich als Ergänzung zur gesetzlichen Rente gesehen werden kann.

NETTO-Tarife als "Rendite-Booster"
Die Rürup-Rente ist eine versicherungsförmige Ansparform und somit stellt sich die Frage: Wurde dem/der Versicherten eine BRUTTO-Tarif mit hohen Gesamtkosten (40 bis 80 % der Einzahlungssumme) angeboten/verkauft oder nutzt der Versicherte einen
NETTO-Tarif, bei dem die Gesamtkosten bei ca. 15 bis 25% liegen und somit deutlich mehr für den Sparanteil der Versicherung/Rürup-Rente übrig bleibt?

Beispiel: Einem Heilpraktiker lag das Angebot zu einer Rürup-Police als BRUTTO-Tarif vor - 30 Jahre Beitragszahlungsdauer, Monatsbetrag 500 Euro, (Prognose)Ergebnis: 265.000 Euro Endkapital. Der Heilpraktiker nahm dann aber lieber die NETTO-Police, welche bei gleichem Beitrag, ausschließlich aufgrund der geringeren Kosten, ein Endkapital von 395.000 Euro prognostizieren konnte.

Günstigerprüfung - auch für Sie !!
Nutzen deshalb auch Sie die kostenfreie und unverbindliche Günstigerprüfung für Ihre bestehende Rürup-Police oder für ein Ihnen vorliegendes Angebot. Senden Sie uns einfach eine Kopie des Versicherungsscheins inkl. der voraussichtlichen Entwicklung des Rückkaufswertes oder die Kopie des Angebots - entweder per Email als pdf-Datei an
s.mai@nettofinanz.eu oder per Post an Siegfried Mai, Quiddestraße 46, 81735 München. Bei Vollständgkeit der Unterlagen erhalten Sie dann binnen 5 Arbeitstagen eine erstes Ergebnis Ihrer Günstigerprüfung.