Tod des Ernährers

Fällt der/die ErnährerIn der Familie aus, dann sollte die Familie wenigstens mit entsprechendem Einkommen bzw. Kapital ausgestattet sein. Hier bilden Risikolebensversicherungen eine vernünftige Lösung.

Stellen Sie zuerst den Kapitalbedarf bzw. notwendigen Zahlungen fest ( Lebensunterhalt, (Haus-)Finanzierungen, evtl. Unterhaltszahlungen, ...) und überprüfen, was an Kapital, andauernder Liquidität vorhanden ist.

Für die Differenz schließt der "Ernährer" dann zugunsten der übrigen Familie(nmitglieder) eine entsprechende Risikolebensversicherung ab. Meist wird aber der (Ehe)Partner vergessen, welcher die Hausarbeit macht, die Kinder groß zieht und vieles mehr - auch dessen Beitrag zum Familieneinkommen bzw. der Wert seiner/ihrer Arbeitskraft sollte in einer separaten Risiko-Lebensversicherung berücksichtigt werden.

Haben Sie die notwendigen Vollmachten und Verfügungen erteilt - insbesondere die Sorgerechtsverfügung für minderjährige Kinder?  

Beratung und Tarifvergleich
Vergleichen Sie aber auch hier die einzelnen Tarife der einzelnen Gesellschaften, die teilweise Preisdifferenzen von bis zu 100% bei den Beiträgen haben, vereinbaren einen Beratungstermin über unser
Kontaktformular oder rufen uns unter 089/43651895 an.        

Ihr Ansprechpartner

Siegfried Mai, Dipl.Kfm.
Quiddestraße 46
81735 München

Festnetz:       +49 89 43651895
Mobiltelefon: +49 177 3920395

info@nettofinanz.eu

News/Wissenswertes

10.02.2016 Pfefferminzia
Streitfall Risikolebensversicherung: Schweigepflicht von Ärzten gilt auch nach dem Tod des Patienten
Auch wenn eine Versicherung vermutet, dass Gesundheitsfragen nicht korrekt beantwortet wurden, kann sie den Arzt nicht ohne Einverständnis des Kunden von seiner Schweigepflicht befreien. Auch dann nicht, wenn der Versicherte bereits verstorben ist. - Artikel lesen

03.08.2015 - Öko-Test
Die besten Risiko-Lebensversicherungen in Öko-Test
Öko-Test hat 60 Anbieter von Risiko-Lebensversicherungen unter die Lupe genommen. Acht Modellkunden wurden dazu herangezogen. ... - Artikel lesen

19.11.2014 - ProContra
Risiko-LV: Richtige Wahl des Versicherungsnehmers
Die richtige Wahl des Versicherungsnehmers einer Risikolebensversicherung kann helfen, die Erbschafts- und Schenkungssteuer zu umgehen beziehungsweise zu verringern. Dies gilt gerade dann, wenn ein Ehepartner abgesichert werden soll.    - Artikel lesen

09.03.2007 Focus
Die Familie absichern

Stirbt der Alleinverdiener, geraten die Hinterbliebenen oft in finanzielle Nöte. Eine Risikolebensversicherung sichert Angehörige ab – erheblich günstiger als Kapitallebensversicherungen. Artikel lesen